Alor Setar und Penang: Erste Schritte in Malaysia

Die Strassen der Altstadt von George Town haben Charme

Die Strassen der Altstadt von George Town haben Charme

Unser Transfer von Thailand nach Malaysia hätte so einfach sein können. Viel Geld auf den Tisch legen und von Ko Li Pe nach Langkawi übersetzen. Wir entschieden uns jedoch für eine etwas kompliziertere und abenteurlichere Variante und schafften es trotzdem. In Alor Setar und Penang konnten wir unsere ersten Erfahrungen in einem Land machen, welches wegen seiner kulturellen Vielfalt und ausgezeichnetem Essen ein Vorbild für viele andere Länder sein könnte.

Weiterlesen

Yunnan: Minderheiten in der Mehrheit

Gelbe Reisfelder bedecken die Berge wie ein Teppich in Yuanyang

Gelbe Reisfelder bedecken die Berge wie ein Teppich in Yuanyang

Nach unserem Abstecher in die Provinz Guizhou, ein weniger besuchtes Ziel in China, galt unsere Aufmerksamkeit nochmals einer vielbesuchten Provinz: der Provinz Yunnan im Südwesten von China gelegen. Nach einem mehr der Administration gewidmeten kurzen Besuch in der Hauptstadt Kunming zogen wir gleich weiter in die Berge im Südosten der Provinz. Neben den berühmten Reisterassen in Yuanyang gibt es auch einige Minderheiten auf engstem Raum kennenzulernen. Dazu kam zum Abschluss noch eine Monstertour per Bus durch die Berge.

Weiterlesen

Mashhad: Stadt des Imams

Die letzte wirkliche Station im Iran war Mashhad. Die zweitgrösste Stadt des Landes beherbergt dein Schrein von Imam Reza, dem achten Imam der Schiiten. Der Schrein ist das Ziel der Pilger, die Stadt wurde aber während des Krieges mit dem Irak gross.
Weiterlesen